Ausschluss der NPD von der Parteienfinanzierung

26 Apr 2018

Der Bundestag hat den Antrag von CDU/CSU, SPD und FDP mit den Stimmen der antragstellenden Fraktionen, Linken und Grünen sowie eines AfD-Abgeordneten zur Beantragung des Parteifinanzierungsausschlusss der NPD angenommen. Der Großteil der AfD-Fraktion sowie eine Grünen-Abgeordnete enthielten sich.

Weiterlesen

Dafür gestimmt
548
Dagegen gestimmt
0
Enthalten
79
Nicht beteiligt
82
Abstimmungsverhalten von insgesamt 709 Abgeordneten.
Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

05.07.2018
23.11.2018

Kommentare

Bin 10 Jhahre Arbeitslos bekomme 04,00E mehr..... und """IHR""" 3000,00€, das ist ja "richtig" SOZIAL....

dann geh mal arbeiten, dann kriegste vllt auch irgendwann mal 3.000€

Neuen Kommentar schreiben