Fragen an die Abgeordneten — Bundestag

Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 682 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 682 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 9Feb2019

(...) wieso setzt sich die SPD nicht mehr für eine Bürgerversicherung ein? (...)

Von: Cngevpx Oöuzr

An:

(...) wie kommen Sie darauf? Nach wie vor sind wir für eine Bürgerversicherung. Jedoch war und ist die Bürgerversicherung mit der Union nicht durchsetzbar. (...)

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 1. Sehen Sie generell eine Verantwortung der Politik (Politiker) für diesen, nach meiner Ansicht, Skandal? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 3. Welche Initiativen des Parlaments befassen sich mit diesem unglaublichen Skandal und dessen Behebung seit 2014 und wie hoch sind die aktuellen Sterbezahlen im Jahr und pro Tag?? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

An:

Gerne beantworte ich Ihnen zunächst die ganz persönliche Frage: Ja, das Thema Krebserkrankungen in Deutschland treibt mich um – nicht nur in meiner Funktion als Gesundheitspolitikerin. Deshalb bin ich froh, dass es durch neue Arzneimittel, Therapie- und Diagnoseverfahren in der Behandlung erhebliche Fortschritte gegeben hat. (...)

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 6. Wann dürfen diese Menschen in den Genuss einer vielversprechenden Krebstherapie kommen? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 4. Gibt es in den Krankenhäusern einen ausschließlich mit diesem Thema beschäftigten "Krebsbeauftragten" (vergleichbar dem Organspendebeauftragten mit gegenteiligem Auftrag), der jeden Patienten unabhängig von seiner Krankheit daraufhin untersucht/untersuchen lässt, ob Krebs sich entwickelt und falls ja, diesen mit den aktuell vielversprechensten Krebstherapien versorgt/versorgen lässt, um dessen Leben zu retten und Leiden zu lindern? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 4. Gibt es in den Krankenhäusern einen ausschließlich mit diesem Thema beschäftigten "Krebsbeauftragten" (vergleichbar dem Organspendebeauftragten mit gegenteiligem Auftrag), der jeden Patienten unabhängig von seiner Krankheit daraufhin untersucht/untersuchen lässt, ob Krebs sich entwickelt und falls ja, diesen mit den aktuell vielversprechensten Krebstherapien versorgt/versorgen lässt, um dessen Leben zu retten und Leiden zu lindern? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

An:

(...) Mit Hilfe neuer technischer Möglichkeiten sollen Vorsorge und Prävention verbessert werden. Ziel ist es, möglichst viele Krebsneuerkrankungen zu verhindern und die Früherkennung zu verbessern. Zudem möchte das Bundesforschungsministerium den Transfer von Forschungsergebnissen in die klinische Praxis beschleunigen. (...)

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 6. Wann dürfen diese Menschen in den Genuss einer vielversprechenden Krebstherapie kommen? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 3. Welche Initiativen des Parlaments befassen sich mit diesem unglaublichen Skandal und dessen Behebung seit 2014 und wie hoch sind die aktuellen Sterbezahlen im Jahr und pro Tag?? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 8Feb2019

(...) 6. Wann dürfen diese Menschen in den Genuss einer vielversprechenden Krebstherapie kommen? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

(...) Natürlich berührt mich das Thema Krebserkrankungen sehr. Spätestens wenn man mit einem Krebskranken zu tun hatte, fühlt man eine große Verantwortung. Sie können sicher sein, dass ich in meiner Arbeit im Deutschen Bundestag ein besonderes Augenmerk auf die Prävention, Früherkennung und Behandlung von Krebs richten werde. (...)

# Gesundheit 6Feb2019

(...) Eine langjährige Auslandskrankenversicherung wird ab 66 richtig teuer und mit 75 erlischt sie. Und was dann?? (...)

Von: Hjr Xbafrzüyyre

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zur Auslandskrankenversicherung. Die Verhandlung von Sozialstaatsabkommen mit Drittstaaten ist ein langwieriger und komplizierter Prozess. Im Rahmen der Verhandlungen gilt es unterschiedliche Interessen gegeneinander abzuwägen. (...)

# Gesundheit 5Feb2019

(...) 7. Wo liegt aktuell Ihr Haupteinsatz in der Gesundheitsmedizin? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

An:

(...) Zunächst einmal ist es richtig, dass Krebs nach Herz-, Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland ist. Der demografische Wandel wird außerdem laut Deutschem Krebsforschungszentrum dazu führen, dass die Krebsneuerkrankungen in Deutschland bis 2030 auf 600.000 pro Jahr ansteigen werden. (...)

# Gesundheit 5Feb2019

(...) 4. Gibt es in den Krankenhäusern einen ausschließlich mit diesem Thema beschäftigten "Krebsbeauftragten" (vergleichbar dem Organspendebeauftragten mit gegenteiligem Auftrag), der jeden Patienten unabhängig von seiner Krankheit daraufhin untersucht/untersuchen lässt, ob Krebs sich entwickelt und falls ja, diesen mit den aktuell vielversprechensten Krebstherapien versorgt/versorgen lässt, um dessen Leben zu retten und Leiden zu lindern? (...)

Von: Wbpura Tebyyznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages