Jens Spahn
CDU
Profil öffnen

Frage von Znevn Onhznaa an Jens Spahn bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 09. Aug.. 2018 - 12:27

Sehr geehrter Herr Spahn,

ich möchte mich der Frage von Anton Huber vom 21. Juli 2018 anschließen. Ich bin Apothekerin und fühle mich in dieser Frage verarscht, dass ich regelmäßig zum Jahresbeginn Kund*innen Ausdrucke der geleisteten Zuzahlungen erstellen muss, damit diese ihren Anspruch auf Befreiung von der Zuzahlung wahrnehmen können. Verpflichten Sie die Kassen zur Erstellung einer Zuzahlungsauswertung - nicht Apotheken!

Außerdem interessiert mich die Antwort auf die Frage von Sebastian Leu vom 23. Juli 2018. Geld wird für Werbung rausgeschmissen, aber bei medizinischen Leistungen gekürzt (z.B. zahlt die Techniker Krankenkasse rund 18 € für die Versorgung eines inkontinenten Patienten im Monat - das reicht dann für eine Einlage alle zwei Tage) und wenn mal nicht das Rabattantibiotikum für einen Säugling abgegeben wird und die doppelte Doku auf dem Rezept vergisst, kriegt man als Apotheke keinen Cent (hier zahlen die Kassen lieber Personal, dass die Retaxation und den Einspruch bearbeitet, statt einfach die 20 € für das notwendige Medikament).

Da Sie ja nun sehen, dass nicht nur ein vereinzelter Bürger Interesse an Ihrer Antwort auf diese Frage hat, wäre es doch einfacher für Sie, diese gleich hier zu beantworten, statt mit jedem Einzelnen eine Privat-Konversation zu führen.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Baumann

Von: Znevn Onhznaa

Antwort von Jens Spahn (CDU) 13. Aug.. 2018 - 09:59
Dauer bis zur Antwort: 3 Tage 21 Stunden

Sehr geehrte Frau Onhznaa,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.
Der Kontakt zu den Mitbürgern ist mir persönlich sehr wichtig. Zum direkten Kontakt gehört für mich aber auch, dass mir die wesentlichen Daten - also zumindest der Name, die Anschrift und eine E-Mail-Adresse - meines jeweiligen Gegenübers bekannt sind. Über meine E-Mail-Adresse (jens.spahn@bundestag.de), per Telefax (030-227 76814) oder aber per Post (Platz der Republik 1, 11011 Berlin) besteht jederzeit die Möglichkeit, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Täglich wenden sich auf diese Weise zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger mit ihren Anliegen an mein Büro. Dabei bemühe ich mich, diesen schnellstmöglich nachzugehen. Gerne können auch Sie sich mit Ihren Fragen und Anregungen direkt an mein Büro wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Spahn

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.