Alle Fragen in der Übersicht

(...) Was werden Sie konkret tun-in Dortmund wie auch im Bundestag? Werden sie verstärkt mit den anderen Parteien/Abgeordneten tätig werden? (...)

Von: Avan Cvpnffb

Antwort von Marco Bülow
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 14Apr2018

(...) Neulich wurden bei der GIZ erhebliche Tendenzen antisemitisch-rechtsextremistischen Verhaltens festgestellt. Wie ich gehört habe, wurden bereits seit langem dem Vorstand und den Bereichsleitungen immer wieder Informationen vorgelegt, wonach antisemitische Umtriebe in dieser deutschen Regierungsorganisation um sich greifen, ohne dass hiergegen jedoch etwas unternommen wurde. (...)

Von: Uregun Obqrjrvt

Antwort von Marco Bülow
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 11Apr2018

(...) wie erklären Sie dass kein großer Widerspruch aus Ihrer Partei zu dem Vorgehen und Kriegsgetrommele aus Washington, London und Paris erfolgt (Tagesschau.de v. 11.04.2018 - Trump - Raketenschlag) wo doch etliche Sozialdemokraten ihrer pazifistischen Haltung während des 3. Reiches mit KZ-Haft bezahlten. (...)

Von: Crgre Evjbgmxv

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) Tatsächlich ist die derzeitige Lage in Syrien massiv unübersichtlich und vertrackt. Zum einen, weil der Konflikt immer mehr zu einem Stellvertreterkrieg geworden ist. (...)

# Gesundheit 5Apr2018

(...) der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) beschäftigt sich seit fast 6 Jahren mit dem gestellten Antrag zur Anerkennung der Psychotherapierichtung „Systemische Therapie“ als Kassenleistung. Seit fast einem Jahr liegt dem GB-A der Abschlussbericht von IQWIG über die wissenschaftliche Bewertung des Nutzens der Systemischen Therapie vor. (...)

Von: Jnyqrzne Znynzhgznaa

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) Ich kann verstehen, dass Therapeut*innen und Bürger*innen, die diese Therapieform in Anspruch nehmen und nehmen möchten, sich über den langwierigen Prozess ärgern. Es ist höchst problematisch, Entscheidungen bezüglich Krankenkassenleistungen so lange hinauszuzögern und damit die Betroffenen warten und weiterhin selbst zahlen zu lassen. (...)

# Internationales 31Mär2018

(...) Warum wird nicht intensiver bei GB darauf gedrängt sich an internationale Abkommen -hier Untersuchung von chem. Stoffen- durch neutrale Stellen durchführen zu lassen und zwar unmittelbar? (...)

Von: Crgre Evjbgmxv

Antwort von Marco Bülow
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) WAS TUN SIE, UM DIE MENSCHENRECHTE UNSERER EU-MITBÜRGER IN KATALONIEN ZU SCHÜTZEN, INSBESONDERS DAS RECHT AUF SELBSTBESTIMMUNG UND FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG? (...)

Von: Rin Zöpxry

Antwort von Marco Bülow
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Mit Interesse habe ich einige von Ihren Vorträgen gehört und bei Ihnen eine gewisse Unzufriedenheit mit dem momentanen Demokratiesystem festgestellt. Deswegen würde ich Ihnen gerne eine Alternative vorstellen. (...)

Von: Trbet Jrvfsryq

Antwort von Marco Bülow
SPD

Sehr geehrter Herr Jrvfsryq,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Ein interessanter und gleichsam radikaler...

# Internationales 23Feb2018

(...) Sehr geehrter Herr Bülow, wie kann es sein dass im Zeitraum 18.12.2017 und dem 24.01.2018 für Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände in ein Spannungsgebiet bzw. Kriegsgebiet von einem SPD geführten Wirtschaftsministerium genehmigt wurden? (...)

Von: Crgre Evjbgmxv

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) Da ich zum einen nicht für das Wirtschaftsministerium sprechen kann und zum anderen die Sachlage diesbezüglich noch nicht abschließend geklärt ist, bleibt mir nur Folgendes zu sagen: Ich distanziere mich deutlich von jeglichen Rüstungsexporten in die Türkei. Mit diesen Waffen wird u.a. (...)

(...) Es wäre auch interessant zu wissen wie solch ein Verhalten Demokratieverständnis wecken oder fördern kann. (...)

Von: Crgre Evjbgmxv

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Die Tatsache, dass dem Wahlzettel eine einseitige Darstellung beigelegt wurde, habe ich selbst auch öffentlich in den sozialen Medien kritisiert. Meiner Meinung nach wäre es ein faires Verfahren gewesen, wenn auch die GroKo-Gegner*innen eine Möglichkeit bekommen hätten, ihren Standpunkt zusammen mit dem Wahlzettel zu versenden. (...)

(...) Und Glaubwürdigkeit: Warum fragt heute keiner warum Scholz Vizekanzler und Finanzminister werden will. Er wollte doch MP in Hamburg bleiben? (...)

Von: Hqb Töyvgm

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) Wenn Sie verfolgen, was ich öffentlich sage, benenne ich Dinge schon immer deutlich beim Namen. Dennoch denke ich, dass man Personaldiskussionen nicht öffentlich, sondern erstmal im inneren führen sollte. (...)

Sehr geehrter Herr Bülow,

wie stehen Sie zur Legalisierung von Cannabis bzw der Entkriminalisierung? Die letzten Jahre haben gezeigt, das...

Von: Puevfgbcu Emrunpmrx

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage. Persönlich befürworte ich eine Freigabe des Cannabis-Konsums. Die Argumente, die Sie darlegen, beschreiben bereits gut, warum ich eine Reform für sinnvoll halte. (...)

# Soziales 19Jan2018

(...) Wäre es nicht einmal höchste Zeit für einen Paradigmenwechsel, wobei man sich an den Modellen in Österreich, Niedeerlanden oder Schweiz orientiert? (...)

Von: Rjnyq Säypuyr

Antwort von Marco Bülow
SPD

(...) Selbstgenutztes Wohneigentum soll im Rahmen der Bedürftigkeitsprüfung keine Hürde mehr sein. Die Einführung einer Grundrente ist ein wichtiger und richtiger Schritt, davon bin ich überzeugt. (...)

%
13 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
16 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.