Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Auf dieser Themenseite werden Inhalte zum Thema „Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben“ angezeigt, darunter Blogartikel, Abstimmungen oder Ausschüsse. Die Daten sind chronologisch sortiert. Das Thema „Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben“ umfasst z.B Mietwohnungsneubau, Erhöhung der Grunderwerbsteuer und Steuerhinterziehung.

 

Nebentätigkeit von Bettina Stark-Watzinger

Berliner Steuergespräche e.V.
Nebentätigkeit

Mitglied des wissenschaftlichen Beirates

Nebentätigkeit von Johannes Röring

DZ HYP AG
Nebentätigkeit

Mitglied des Aufsichtsrates

Nebentätigkeit von Johannes Röring

DZ HYP AG
Nebentätigkeit

Mitglied des Aufsichtsrates

Nebentätigkeit von Johannes Röring

Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG
Nebentätigkeit

Mitglied des Aufsichtsrates

Nebentätigkeit von Christian Lindner

Smart InsurTech AG
Nebentätigkeit

Vortrag - Insurance Summit

Nebentätigkeit von Christian Lindner

Prologo GmbH
Nebentätigkeit

Vortrag - Lazard-Investmentkonferenz für institutionelle Kunden, Lazard Asset Management Deutschland GmbH, Frankfurt/Main

Nebentätigkeit von Christian Lindner

Bernhauser Bank eG
Nebentätigkeit

Vortrag -

Nebentätigkeit von Fritz Güntzler

Internationales Steuerseminar Schweiz (IStS)
Nebentätigkeit

Vortrag - 56. Wintertagung in St. Moritz

Nebentätigkeit von Olav Gutting

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
Nebentätigkeit

Mitglied des Verwaltungsrates

Gleichstellung der Geschlechter in der Steuerpolitik

EU
Abstimmung

Der Entschließungsantrag, über den das Europäische Parlament am 15. Januar 2019 abstimmte, fordert die Kommission auf, im Rahmen all ihrer steuerpolitischen Maßnahmen die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern, um geschlechtsbezogene Verzerrungseffekte bei den Steuern zukünftig vermeiden zu können.

Der Antrag wurde mit 46 Prozent aller Stimmen angenommen. Unter den Ergebnissen bei den deutschen Abgeordneten übertrafen die Ablehnungen die Zustimmungen nur mit einer Stimme. Konservative und rechtspopulistische Fraktionen sprachen sich gegen den Antrag aus, die Fraktionen der Sozialdemokraten und der Grünen stimmten dem Antrag zu.

15. Januar 2019

Pages